Erfolgreicher Start in die Hallensaison 2017/2018 für den BGCKW

Gerhard Willinger gewann die "2-er Senioren".

Den Start in die Hallensaison 2017/2018 beim Hallenpokalturnier in Wieselburg nahmen 90 StarterInnen und 13 Vereinsmannschaften in Angriff.

Tagesbestscore erzielten Egon Stingl (HERZO - M1) und Norbert Wagenhofer (WAT21 - HE) mit jeweils 64 Schlägen und einem Schnitt von 21,333.

Für die Kremser war Gerhard Willinger, der die Kategorie "Senioren 2" mit 67 Schlägen gewann, das Highlight. Viele technische bzw. Schlag- und Ballfehler sorgten dafür, dass die Mannschaft des BGCKW nur den 10. Platz unter 13 Vereinsmannschaften errang. So benötigte Rudolf Galli eher durchschnittliche 82 Schläge. Roman Radler konnte mit 90 Schlägen ebenfalls nicht so richtig überzeugen. Maria Mathais erwischte mit 94 Schlägen einen sehr schlechten Tag.

Ergebnisse der SpielerInnen des BGCKW:

… Schläge RD1 RD2 RD3 | Gesamt_Schnitt … Rang Kategorie

  • Gerhard Willinger … 24 20 23 | 67_22,333 … 1. "M2" (bester BGCKW’ler)
  • Rudolf Galli … 31 25 26 | 82_27,333 … 15. "M2"
  • Roman Radler … 26 35 29 | 90_30,000 …  17. "M1"
  • Maria Mathais … 30 36 28 | 94_31,333 … 9. "W2"

SiegerInnen der einzelnen Kategorien:

  • Seniorinnen 2 (W2): Berta Ensinger (POST) ... 69 | 23,000
  • Senioren 2 (M2): Gerhard Willinger (BGCKW) … 67 | 22,333
  • Seniorinnen 1 (W1): Michaela Irxenmayer (YBBS) ... 68 | 22,667
  • Senioren 1 (M1): Egon Stingl (HERZO) … 64 | 21,333
  • Damen (DA): Birgit Wagenhofer (HERZO) … 70 | 23,333
  • Herren (HE): Norbert Wagenhofer (WAT21) … 64 | 21,333

Ergebnisse der Vereinsmannschaften:

  1. MGC Herzogenburg 1 … 282 |  23,500
  2. UBGC Baden … 300 |  25,000
  3. SV OMV Gänserndorf 2 ... 303 | 25,250
  4.  
  5.  
  6.  
  7.  
  8.  
  9.  
  10. BGCKW … 333 | 27,750

Die weiteren Ergebnisse sind der u.a. Ergebnisliste zu entnehmen.