Offene Hallenclubmeisterschaft Bad Vöslau 2019

Die Kremser konnten mit den Besten nicht ganz mithalten.

Am 13.01.2019 fanden die "Offenen Hallenclubmeisterschaften Bad Vöslau 2019" statt. Der Veranstalter UBGC Baden durfte 99 TeilnehmerInnen aus Kärnten,  Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Wien begrüßen. Dieses Turnier wurde in vier Kategorien (Gemischte Junioren, Senioren, Damen und Herren) gewertet.

Der BGCKW war mit Horst Hartl, Gerhard Willinger, Roman Radler, Alfi Steurer und Rudiette Ettenauer vertreten.
 
Tagesbestscore erzielte Norbert Wagenhofer (WAT21 | HE) mit jeweils 61 Schlägen und einem Schnitt von 20,333.
 
SiegerInnen der einzelnen Kategorien:
 
Gemischte Junioren: Daniel Schleich (BLAUW) … 83 | 27,667
Senioren: Egon Stingl (HERZO) … 62 | 20,667
Damen: Eva Reiländer (GAENS) … 66 | 22,000
Herren: Norbert Wagenhofer (WAT21) … 61 | 20,333

Die Ergebnisse des BGCKW:
… Schläge / Schnitt … Rang Kategorie

  • Gerhard Willinger … 72 | 24,000 … 7. MS (bester BGCKW’ler)
  • Rudiette Ettenauer ... 77 | 25,667 ... 24. MS
  • Alfi Steurer ... 82 | 27,333 ... 34. MS
  • Roman Radler … 88 | 29,333 … 41. MS
  • Horst Hartl … 112 | 37,333 … 50. MS

Die weiteren Ergebnisse sind der u.a. Ergebnisliste zu entnehmen.