NOE HallenLM 2018/2019 | RD2 Bad Vöslau

Kein Spitzenergebnis für den BGCKW.

Am 20.01.2019 wurde die Finalrunde der NÖ Hallenlandesmeisterschaften 2018/19 in Bad Vöslau vom NÖBGV ausgetragen.

Der BGCKW war durch Maria Mathais, Mile Trailovic, "Rudiette" Ettenauer, Rudolf Galli, Fridrich Wimmer, Horst Hartl und Roman Radler vertreten.
 
Tagesbestscore erzielte Mario Perischa (LEOB | HE) mit 81 Schlägen und einem Schnitt von 20,250. Bestscore der NOE Hallen-LM 2018/19 schlug Evelyn Haberl (HERZO | DA) mit 170 Gesamtschlägen und einem Schnitt von 21,250.

Die Leistungen der Kremser Bahnengolfer reichten bei den Niederösterreichischen Hallenlandesmeisterschaften 2018/19 auch diesmal nicht aus, um eine Medaille zu erreichen. "Mile" Trailovic konnte zwar in der 2. Runde in Bad Vöslau überzeugen, musste sich aber als bester BGCKW'ler mit Rang 6 und 195 Gesmtschlägen bei den "Senioren 2" begnügen."Rudiette" Ettenauer hatte nach 2 relativ guten Durchgängen enorme Konzentrationsprobleme, sodass es zu guter Letzt nur den 7. Rangmit 203 Gesamtschlägen hinter Mile Trailovic reichte. Friedrich Wimmer (208 Gesmtschläge) zeigte seine gewohnte Leistung und war mit Rang 9 in der selben Kategorie sehr zufrieden. Roman Radler konnte mit 217 Gesamtschlägen bei den 1-er Senioren ein gutes Gesamtergebnis mit Rang 8 schlagen. Rudolf Galli kämpfte brav, doch einige Fehler brachten mit 227 Gesamtschlägen einen nicht zufrieden stellenden Rang 15 bei den 2-er Senioren. Maria Mathais hatte mit 227 Gesamtschlägen und Rang 8 bei den "Seniorinnen 2" absolut nichts mit den Stockerlplätzen zu tun. Horst Hartl spielte nur die 2. Runde in Bad Vöslau und kämpfte sich mit 128 Schlägen tapfer durch dieses Turnier. Hut ab vor seinem Alter und doch noch relativ guten Schlägen. Mit der Mannschaft belegte der BGCKW nur den enttäuschenden 10. Rang. 

Endergebnisse des BGCKW bei der HallenLM 2019/19:
… Schläge RD1 RD2 | Gesamt - Schnitt … Rang Kategorie ... Rang Männlich / Weiblich

  • "Mile" Trailovic ... 100 95 | 195 / 24,375 ... 6. M2 (bester BGCKW’ler) ... 17. Männlich
  • "Rudiette" Ettenauer … 98 105 | 203 / 25,375 … 7. M2 ... 19. Männlich
  • Friedrich Wimmer ... 107 101 | 208 / 26,000 ... 9. M2 ... 21. Männlich
  • Roman Radler ... 102 115 | 217 / 27,125 ... 8. M1 ... 30. Männlich
  • Rudolf Galli … 107 120 | 227 / 28,375 … 15. M2 ... 33. Männlich
  • Maria Mathais ... 113 114 | 227 / 28,375 ... 8. W2 ... 20. Weiblich
  • Horst Hartl … -- 128 | 128 / 32,000 … 22. M2 ... 53. Männlich

NÖ HallenlandesmeisterInnen 2018/19:
… Schläge RD 1 RD2 | Gesamt / Schnitt

  • Schüler: Florian Perischa (LEOB) ... 155 152 | 307 / 38,375
  • Seniorinnen 2 (W2): Franziska Trutschnig (BAC) ... 95 93 | 188 / 23,500
  • Senioren 2 (M2): Paul Heschl (BAC) ... 88 87 | 175 / 21,875
  • Seniorinnen 1 (W1): Regine Heschl (BAC) ... 87 87 | 174 / 21,750
  • Senioren 1 (M1): Igor Qualich (SEEKA) ... 90 90 | 180 / 22,500
  • Damen (DA) und Weiblich: Evelyn Haberl (HERZO) ... 88 82 | 170 / 21,250 (Bestscore)
  • Herren (HE) und Männlich: Michael Eidler (BAC) ... 87 84 | 171 | 21,375

Endstand bei den Vereinsmannschaften:
… Schläge RD 1 RD2 | Gesamt / Schnitt

  1. BAC ZV Minigolf 1 ... 357 365 | 722 / 22,563
  2. SV OMV Gänserndorf 1 ... 376 373 | 749 / 23,406
  3. 1. MGC Vösendorf ... 398 353 | 751 / 23,469
  4. ...
  5. ...
  6. ...
  7. ...
  8. ...
  9. ...
  10. BGC Krems-Wachau ... 418 421 | 839 / 26,219

Die weiteren Ergebnisse sind der u.a. Ergebnisliste zu entnehmen.