Preis von Herzogenburg 2017

Friedrich Wimmer vertrat den BGCKW recht passabel.

Am 02.04.2017 fand im Anton-Rupp-Freizeitzentrum Ossarn der 30. Preis von Herzogenburg mit 34 TeilnehmerInnen und 6 Mannschaften statt.

Egon Stingl (HERZO) schlug mit 88 Schlägen und einem Schnitt von 22,000 Tagesbestscore. Die Mannschaftswertung gewann die erste Mannschaft des MGC Herzogenburg mit 381 Gesamtschlägen überlegen vor BGT RAIKA Wieselburg (408 Schläge) und der Sportunion Minigolfvberein Altheim (413 Schläge).  

Friedrich Wimmer erreichte als einziger Vertreter des BGCKW mit 108 Schlägen und einem Schnitt von 27,000 einen guten Mittelfeldplatz.  

Die weiteren Ergebnisse sind der u.a. Ergebnisliste zu entnehmen.