Österreichischer Senioren-Bundesländercup Bad Vöslau 2020

Claudia Schuster (SMGSC -SB) und Heinz Weber (WAT21 - WI) zeigten überragendes Bahnengolf.

Der Bundesländercup der Senioren/Seniorinnen 2020 fand in Bad Vöslau (NÖ) statt. Dieser vom ÖBGV veranstaltete BLC wurde in sechs Durchgängen aufgeteilt auf zwei Tage von 115 StarterInnen und von 7 Bundesländern (KN, NÖ, OÖ, SB, TI, VB und WI) durchgeführt und durch den UBGC Baden perfekt ausgerichtet.

Niederösterreichs Vertreter holten jeweils Silber bei den Seniorinnen und bei den Senioren.

Niederösterreichs Seniorinnen belegten hinter Wien und vor Oberösterreich den 2. Rang. Ebenfalls Zweiter hinter Wien und vor Oberösterreich wurden die Senioren.

Ergebnisse des Bundesländercups der Senioren 2020:

Kategorienergebnisse:
(Gesamtscore … Schnitt)

  • Senioren weiblich II: Johanna Knotzer (WI - POST) ... 123 | 20,500
  • Senioren weiblich I: Claudia Schuster (SB - SMGSC) ... 117 | 20,500 ... Bestscore
  • Senioren männlich II: Paul Heschl (NÖ - BAC) ... 125 | 20,833
  • Senioren männlich I: Heinz Weber (WI - WAT21) ... 117 | 20,500 ... Bestscore

TEAMS - Seniorinnen:
(Gesamtscore … Schnitt)

  1. Wien ... 408 | 22,667
  2. Niederösterreich ... 434 | 24,111
  3. Oberösterreich ... 465 | 25,833
  4. Vorarlberg ... 490 | 27,222
  5. Tirol ... 526 | 29,222

Niederösterreich spielte mit

  • Angelika Heyl (WIES) ... 134
  • Regine Heschl (BAC) … 137
  • Gerlinde Krämer (BAC) … 133
  • E: Petra Riegler (GAENS) … 30

TEAMS - Senioren:

  1. Wien ... 798 | 22,167
  2. Niederösterreich … 817 | 22,694
  3. Oberösterreich … 842 | 22,389
  4. Vorarlberg ... 864 | 24,000

Niederösterreich spielte mit

  • Paul Heschl (BAC) … 125
  • Michael Riebel-F. ... 132
  • Wolfgang Buxbaum (UBGCB) ... 134
  • Wolfgang Willinger (GAENS) … 64
  • Igor Qualich (SEEKA) … 136
  • Egon Stingl (HERZO) … 132
  • E: Peter Draxler (UBGCB) … 94

BGCKW war durch Maria Mathais, Roman Radler, Mile Trailovic, Gerhard Willinger, Friedrich Wimmer, Klaus Oberländer, Rudiette Ettenauer und Rudolf Galli vertreten.

Mile Trailovic erreichte als bester BGCKW'ler mit 146 Schlägen den 13. Rang bei den "Senioren männlich II". Gerhard Willinger konnte mit 158 Schlägen auf seinem "Heimplatz" nicht seine gewohnte Leistung bringen und belegte in der gleichen Kategorie den 24. Rang. Knapp dahinter platzierte sich Friedrich Wimmer mit 160 Schlägen auf Rang 26. Klaus Oberländer benötigte 173 Schläge, was letztendlich den 28. Rang ebenfalls bei den 2-er Senioren brachte. Maria Mathais schlug 164 Schläge und den 14. Rang bei den "Senioren weiblich II". Roman Radler erspielte mit 181 Schlägen nur den 31. Rang bei den "Senioren männlich I". Rudiette Ettenauer musste nach 2 katastrophalen Durchgängen und einem Superdurchgang leider wie Rudolf Galli aus gesundheitlichen Gründen w.o. geben.

Die Ergebnisse des BGCKW:
… Rundenergebnisse = Gesamtschläge | Schnitt … Rang Kategorie

  • "Mile" Trailovic … 22 26 22 26 23 27 = 146 | 24,333 ... 13. M2
  • Gerhard Willinger ... 23 29 27 29 267 24 = 158 | 26,333 ... 24. M2
  • Friedrich Wimmer ... 26 28 24 28 29 25 = 160 | 26,667... 26. M2
  • Maria Mathais … 23 26 29 28 30 28 = 164 | 27,333 … 14. W2
  • Klaus Oberländer ... 28 28 31 28 28 30 = 173 | 28,833 ... 28. M2
  • Roman Radler ... 29 35 34 24 29 30 = 181 | 30,167... 31. M1
  • "Rudiette" Ettenauer … 42 36 21 / w.o.
  • Rudolf Galli ... 62 / w.o.

Die weiteren Ergebnisse sind der u.a. Ergebnisliste zu entnehmen.