Goldene Wachauerin 2020 | Krems

Kein Heimvorteil, aber extrem gutes Bahnengolf!

Am 26.07.2020 wurde vom BGCKW eines der ersten Bahnengolfturniere im Freien im Jahr 2020 mit einer Starteranzahl von 56 Spielern aus NÖ, OÖ, Tirol und Wien ausgerichtet. Die Goldene Wachauerin wurde in einer leicht geänderten Form abgewickelt und nach den vom Verband vorgegebenen Covid 19 Vorkehrungen bestens angenommen.

Tagesbestscore erzielten Anton Wechselberger (MSVU - M2) und Hans Peter Werner (GUMP - HE), die beide mit jeweils 90 Schlägen groß aufspielten.

Der BGCKW nutzte seinen Heimvorteil leider nicht, dennoch gab es tolle Ergebnisse. Rudolf Galli kam mit 93 Schlägen diesem Duo am nächsten und belegte bei den 2-er Senioren den 2. Rang. Gerhard Willinger (ebenfalls M2) durfte sich mit 98 Schlägen über einen 4. Rang freuen. Etwas hinter den Erwartungen blieben Mile Trailovic (M2) und Alfi Steurer (M1) mit jeweils 102 Schlägen sowie Friedrich Wimmer (M2) mit 107 Schlägen. Ebenfalls 102 Schläge benötigte Michael Mathais bei den Herren. Für die Überraschung nicht nur aus Kremser Sicht sorgte Peter Knett mit seinem Sieg bei den Senioren 1 mit 95 Schlägen. Für Roman Radler verlief das Heimturnier mit 111 Schlägen nicht ganz nach Wunsch. Maria Mathais erreichte mit eher mageren 112 Schlägen Rang 2 bei den 2-er Seniorinnen. Klaus Oberländer, Neuerwerbung des BGCKW, gelang ein nicht ganz zufriedener Einstand mit ebenfalls 112 Schlägen, obwohl ihm das Kunststück von 2 Assen auf Bahn 7 - der Weitschlagbahn - gelang. Andreas Zeh spielte mit 116 Schlägen kein gutes Turnier. Maxette Ettenauer musste zwar nach 2 Durchgängen w.o. geben. Seine Leistung bis dahin war eher mäßig.

Die Statue der "GOLDENEN WACHAUERIN" wurde von einer starken BAC Mannschaft gewonnen, welche den BGCKW 1 mit Rudolf Galli, Gerhard Willinger, Mile Trailovic und Alfi Steurer sowie den UBGC Baden auf die Plätze verwies.

Die "Goldene Wachauerin" wurde vom BAC ZV Minigolf gewonnen.

Ergebnisse des BGCKW:

… Schläge RD1 RD2 RD3 | Gesamt / Schnitt … Rang Kategorie

  • Rudolf Galli … 32 30 31 | 93 / 31,000 …2. M2
  • Peter Knett … 35 30 30 | 95 / 31,667 … 1. M1
  • Gerhard Willinger … 34 31 33 | 98 / 32,667 … 4. M2
  • "Mile" Trailovic … 35 32 35 | 102 / 34,000 … 8. M
  • "Alfi" Steurer … 30 37 35 | 102 / 34,000 … 5. M1
  • "Mike" Mathais ... 31 38 33 | 102 / 34,000 ... 6. HE
  • Friedrich Wimmer … 36 39 32 | 107 / 35,667 … 11. M2
  • Roman Radler … 33 38 40 | 111 / 37,000 …  7. M1
  • Maria Mathais … 33 41 38 | 112 / 37,333 … 2. W2
  • Klaus Oberländer ... 44 30 38 | 112 / 37,333 ... 16. M2
  • Andreas Zeh … 44 40 32 | 116 / 38,667 … 11. M1
  • "Maxette" Ettenauer ... 35 43 126 | 204 / w.o. ... 8. HE

SiegerInnen der einzelnen Kategorien:

  • Schüler: Oscar Bauer (BLAUW) … 124 | 41,333
  • Seniorinnen 2 (W2): Berta Ensinger (UBGCB) … 102 | 34,000
  • Senioren 2 (M2): Anton Wechselber (MSVU) … 90 | 30,000 ... Tagesbestscore
  • Seniorinnen 1 (W1): Gerlinde Krämer (BAC) … 97 | 32,333
  • Senioren 1 (M1): Peter Knett (BGCKW) … 95 | 31,667
  • Herren (HE): Hans Peter Werner (GUMP) … 90 | 30,000 ... Tagesbestscore

Ergebnisse der Vereinsmannschaften um die Goldene Wachauerin:

  1. BAC ZV Minigolf ... 389 | 32,417
  2. BGCKW 1 … 395 | 32,917
  3. UBGC Baden ... 421 | 35,083 n.St.
  4. Wiener ASVÖ Team 21 … 421 | 35,083 n.St.
  5. BGCKW 3 … 426 | 35,500
  6. MGC Wölbling … 472 | 39,333
  7. BGCKW 2 … 533 | 44,417

Die weiteren Ergebnisse sind der u.a. Ergebnisliste zu entnehmen.